Fechtmeister

Die Autoren der Fechtbücher werden allgemein als Fechtmeister gesehen. Das ist generell richtig. Allerdings sind die Verfasser und Schreiber der Bücher nicht unbedingt Meister der Kampfkunst gewesen. Sondern sie kopierten und interpretierten Texte ihrer Lehrmeister. Nicht selten nahmen die Autoren wie wir alte Manuskripte in die Hand und versuchten diese zu verstehen.

Wir wollen hier nicht nur die Autoren und Herausgeber der Fechtbücher, sondern auch Fechtmeister vorstellen. Auch solche, die kein Buch verfassten. Nach und nach wollen wir hier eine Sammlung der Biographien zusammenstellen.

Alte Bücher (royality free image)

Urkunden der Marxbrüder

Die Forschungsgruppe der Neuen Marxbrüder überträgt die handschriftlichen Urkunden in ein für alle lesbares Format. Folgende Urkunden sind bereits übertragen …
Weiterlesen

Fechtmeister Datenbank der Marxbrüder

Die folgende Auflistung stellt die in der Literatur und Dokumenten gefundenen Einträge über Fechtmeister der Marxbrüder zusammen. Die Liste lässt …
Weiterlesen

1478-1523 Marxbruder Nicklaus Bruckner

Nicklaus Bruckner, der Messermacher, trat am Montag, dem 6. November 1519, in das Haus der Nürnberger Zwölfbrüderstiftung ein. Die Nürnberger …
Weiterlesen
Cod.I.6.2º.5_12r

1544 Ludwig Stollen von Mainz, Fechtmeister der Marxbrüder

Der folgende Brief wurde für den Marxbruder Meister Ludwig Stolle von Mainz verfasst, der in der Marxbrüder Chronik von Cod.I.6.2o.5 …
Weiterlesen

Fiore dei Liberi

Fiore Furlano de’i Liberi de Cividale d’Austria (auch genannt Fiore delli Liberi, Fiore Furlano, Fiore de Cividale d’Austria) war ein …
Weiterlesen

Andre Paurnfeind – Freifechter, Fechtmeister und Leibwächter

Wenig berichtet der aktuelle Forschungsstand über den Autor des ersten uns bekannten gedruckten Buches, das die Kampfkunst des mittelalterlichen Lehrmeisters …
Weiterlesen

1156 Views