Krautfunding

Der eingetragene Verein Neue Marxbrüder arbeitet im Sinne der Gemeinnützigkeit und wird diese auch entsprechend beantragen (nach Beschluss der letzten Hauptversammlung März 2018). Bis zur Bestätigung der Gemeinnützigkeit durch die Behörden, wird es allerdings noch dauern. Unsere Arbeit kann und soll bis dahin nicht ruhen. Wir sind auf Unterstützung angewiesen. Diese kommt zweckgebunden der Förderung der Qualität der Historischen Fechtkunst zu Gute. Der regionale Schulbetrieb ist als Abteilung wirtschaftlich eigenständig und erhält keine Sachzuwendung aus der Vereinskasse.

Mit der Spende unterstützt du Projekte wie

  • die Rekonstruktion der Meisterprüfung der Marxbrüder
  • die Erforschung und Bereitstellung alter Urkunden der Fechtergesellschaften
  • die Erstellung und Pflege der Fechtmeister-Datenbank
  • die Erforschung der Fechtkunst Quellen und Publikation von Übertragungen
  • die Erstellung und Bereitstellung von Artikeln zur Fechtkunst
  • die Erhebung und Bereitstellung statistischer Daten zur Fechtkunst
  • die Erstellung und Bereitstellung von Ausbildungsinhalten
  • die Förderung von kleinen Studiengruppen

Wir danken dir sehr für deine Unterstützung.

Übrigens, sobald die Gemeinnützigkeit anerkannt ist, sind die Spenden von der Steuer abzugsfähig.



Die beste Unterstützung ist übrigens eine aktive Mitgliedschaft aber auch als Fördermitglied hilfst du uns.

2343 Views