Mitglied im Landessportbund Hessen e.V.

Im Jahr 2018 beschloss der Verein Neue Marxbrüder die Mitgliedschaft im Landessportbund Hessen. Hiermit soll der regionale Bezug zu Frankfurt am Main und der Umgebung gestärkt werden. Die Neuen Marxbrüder werden unter der Mitgliedsnummer 24761 im LSB-H geführt.

Zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft im Landessportbund Hessen zählt die Sportversicherung und die Ausbildung der Trainer im Allgemeinen. Für die Vereinsführung bietet der Verband eine Fülle von Möglichkeiten, so dass die ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder Unterstützung erhalten.

Dies betrifft ausschließlich diejenigen Mitglieder des Vereins, die aktiv Historisches Fechten im Land Hessen innerhalb einer Fechtabteilung des Vereins ausüben.

Regelung für die Anerkennung einer Mitgliedschaft

Nur wer innerhalb einer Fechtabteilung der Neuen Marxbrüder den Sport ausübt, kann den Versicherungsschutz und andere Vorteile des LSB-H in Anspruch nehmen. Eine Fechtabteilung muss gemäß Satzung von 7 Mitgliedern der Neuen Marxbrüder gegründet worden sein. Die Organisationsform ist weitgehend freigestellt. Die Abteilung muss einen Abteilungsleiter bestimmen. Eine Abteilung erhält keinerlei gesonderte Mittelzuwendungen. Sie bestimmt über ihre Beitragsordnung selber. An den Verein sind keine zusätzliche Mittel zu durch die Abteilung zu übertragen. Selbstverständlich muss jedes Mitglied der Abteilung auch Mitglied des Vereins sein und den Mitgliedsbeitrag zahlen. Alle Mittel der Abteilung sind Eigentum des Vereins. Somit empfiehlt es sich generell, keine eigenen Mittel zu erwirtschaften. Eine Abteilung, die sich eine Beitragsordnung mit einem kostenfreien Beitrag gibt, ist zulässig. Jede Abteilung muss die Namen der Mitglieder ohne Verzögerung dem Verein mitteilen.

Die Neuen Marxbrüder erheben keinen Anspruch auf Ausschließlichkeit, sondern betonen den ausdrücklichen Wunsch zur Kooperation mit anderen Vereinen und Verbänden. Somit steht einer Gründung einer Abteilung von Mitgliedern des Vereins, welche unter dem Dach eines anderen Vereins oder Gruppe ausüben von unserer Seite nichts im Weg. Wir wünschen jedoch, dass dies immer mit Kenntnis der jeweiligen Leitung geschieht.

Das Formular zur Gründung einer Abteilung findet sich hier: Abteilungsgruendung-Formular

Für Mitglieder des Vereins außerhalb Hessens existiert aufgrund fehlender Fechtabteilung aktuell noch keine gleichwertige Regelung. Sollte dies sich ändern, werden wir gleichartiges anstreben und geben gerne Bescheid.

221 Views